Navigation und Service

Meldungen

Hier finden Sie einen Überblick über aktuelle Meldungen zum Themenbereich CSR.

BlaetternNavigation

  1. Fai­rer Han­del schafft Jobs in Afri­ka

    Auf dem afrikanischen Kontinent sollen jedes Jahr 20 Millionen neue Arbeitsplätze geschaffen werden. Eine vom Bundesentwicklungsministerium in Auftrag gegebene Studie zeigt, wie deutsche Politik und Wirtschaft dazu beitragen können.

  2. Bun­des­re­gie­rung stellt erst­mals Tex­til-Maß­nah­men­plan vor: 50 Pro­zent nach­hal­ti­ge Tex­ti­li­en bis 2020

    Die Bundesregierung hat einen Maßnahmenplan mit konkreten Schritten für eine umweltfreundlichere und sozial gerechtere Textilwirtschaft veröffentlicht.

  3. BMZ und DGB ver­ein­ba­ren stra­te­gi­sche Part­ner­schaft zum Schutz von Ar­beit­neh­mer­rech­ten in Ent­wick­lungs­län­dern

    Bundesentwicklungsminister Dr. Gerd Müller und der Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) Reiner Hoffmann haben eine Partnerschaftserklärung unterzeichnet, mit der die Arbeitsbedingungen in Entwicklungs- und Schwellenländern verbessert werden sollen.

  4. Nach­hal­ti­ge Lie­fer­ket­ten in Afri­ka stär­ken

    Arbeitsschutzinitiative der G7 und G20 startet in Äthiopien.

  5. Wach­sen­des In­ter­es­se an Nach­hal­tig­keit – SDG-Um­set­zungs­kon­fe­renz

    Bei der diesjährigen Umsetzungskonferenz der UN-Nachhaltigkeitsziele vom 17. bis 19. Juli in New York stellten mehr als 40 Staaten ihre Fortschrittsberichte vor – ein deutliches Zeichen für ein gestiegenes Interesse der globalen Staatengemeinschaft an der Umsetzung der Agenda 2030.

  6. Stu­die zeigt Po­ten­zia­le von Bran­che­nini­tia­ti­ven zur nach­hal­ti­gen Ge­stal­tung von Lie­fer- und Wert­schöp­fungs­ket­ten

    Die durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales beauftragte Studie analysiert, welche Potenziale Brancheninitiativen für die Umsetzung des "Nationalen Aktions­plans Wirtschaft und Menschenrechte" (NAP) der Bundesregierung haben.

  7. OECD Glo­bal Fo­rum On Re­spon­si­ble Busi­ness Con­duct 2017 – Ge­mein­sam für ver­ant­wor­tungs­vol­le Un­ter­neh­mens­füh­rung

    Beim OECD Global Forum On Responsible Business Conduct 2017 in Paris tauschten sich vom 29. bis 30. Juni Experten aus Wirtschaft, Politik, Zivilgesellschaft und Wissenschaft unter anderem über Nachhaltigkeit in globalen Lieferketten aus.

  8. G20 – Ge­mein­sam für nach­hal­ti­ges Wachs­tum

    Vom 07. bis 08. Juli kamen in Hamburg die Staats- und Regierungschefs der führenden Industrie- und Schwellenländer (G20) zusammen, um auf dem G20-Gipfel über die Zukunft der globalen Zusammenarbeit in Finanz- und Wirtschaftsfragen zu sprechen. Dabei wurden auch Nachhaltigkeit in der Entwicklung und die Einhaltung grundlegender Arbeits-, Sozial- und Umweltstandards diskutiert.

  9. Han­del neu den­ken – Fair­tra­de-Pro­duk­te über­stei­gen erst­mals Mil­li­ar­den-Mar­ke

    Deutsche Verbraucher gaben 2016 rund 1,2 Milliarden Euro für Fairtrade-Produkte aus. Die Ausgaben überstiegen damit erstmals die Milliardengrenze – ein eindeutiges Bekenntnis zu fairem Handel.

  10. G20-Tref­fen der Ar­beits- und Be­schäf­ti­gungs­mi­nis­ter: Fai­re Ar­beits­be­din­gun­gen über Län­der­gren­zen hin­weg

    G20-Arbeits- und Beschäftigungsminister bekennen sich am 18. und 19. Mai in Bad Neuenahr-Ahrweiler zu nachhaltigen globalen Lieferketten.

BlaetternNavigation