Navigation und Service

Bayerische Blumen Zentrale GmbH

Sonja Ziegltrum-Teubner

Es gibt viele Argumente, die in meinen Augen für die Integration geflüchteter Menschen sprechen. Ganz pragmatisch bin ich der Meinung, dass diese Menschen nun einmal bereits hier sind und der beste Weg, Vorurteile auf Seiten der deutschen Bevölkerung abzubauen, führt über persönliche Kontakte und Erfahrungen. Über die Zusammenarbeit in Unternehmen werden Barrieren abgebaut und die Angst vor Fremden genommen, denn plötzlich sind es Kollegen. Dazu kommt, dass gerade im Bereich Auszubildende viele Betriebe aufgrund von zunehmender Akademisierung keine geeigneten Azubis mehr finden. Hier sehe ich eine große Chance, die wir nutzen sollten und ich hoffe natürlich auf eine entsprechende Bleibeperspektive für die dann ausgebildeten Fachkräfte.

Der CSR-Preis der Bundesregierung wird an Unternehmen verliehen, die in besonderem Maße ihrer Verantwortung in Bezug auf soziale Gerechtigkeit und nachhaltiger ökologischer und ökonomischer Unternehmensführung gerecht werden. Insbesondere der Sonderpreis für die Integration von geflüchteten Menschen in Unternehmen trägt dem gesellschaftlich wichtigen Engagement in diesem Bereich Rechnung. Eine Bewerbung lohnt sich für alle engagierten Unternehmen, um auch nach außen hin deutlich zu machen, für welche Werte die Unternehmensführung steht.

Sonja Ziegltrum-Teubner, Geschäftsführerin Bayerische Blumen Zentrale GmbH