Navigation und Service

ESTA Apparatebau GmbH & Co. KG

Wolfgang Fezer

Nicht nur der Staat muss handeln und die Gesellschaft sich engagieren, vor allem die Wirtschaft muss mit anpacken, Verantwortung übernehmen und Bewusstsein wecken - auch im Hinblick darauf, Vorurteile, Nichtwissen und Ressentiments abzubauen.

Der CSR-Preis der Bundesregierung honoriert Betriebe, deren Unternehmensführung durch nachhaltiges Handeln geprägt ist. Selbst kleine oder mittlere Unternehmen wie wir, haben die Möglichkeit mitzumachen. Der Preis besitzt eine sehr große Strahlkraft, allein deswegen lohnt es sich schon teilzunehmen. So können wir unser Engagement kundtun, um dadurch wichtige Impulse bei anderen Unternehmen zu setzen. Besonders motiviert hat uns, dass der Preis selbst Unternehmen kürt, die sich erst auf den Weg zu einer nachhaltigen und verantwortungsvollen Unternehmensführung machen, jedoch bereits deutliche Fortschritte in ihrer Entwicklung zeigen. Denn das Engagement von Konzernen lässt sich in den meisten Fällen nur bedingt mit dem Wirken eines Mittelständlers vergleichen. Hier differenziert der CSR-Preis durch seine Größenkategorien und ermutigt bewusst zur Bewerbung.

Wolfgang Fezer, Leitung Finanzen und Verwaltung ESTA Apparatebau GmbH & Co. KG