Navigation und Service

Sie sind hier:

Gundlach Bau und Immobilien GmbH & Co. KG

Preisträger in der Kategorie "Unternehmen bis 249 Beschäftigte"

Lorenz Hansen

Die Auszeichnung mit dem CSR-Preis der Bundesregierung ist für uns Anlass zu größter Freude! Er ist bundesweit anerkannt und würdigt Unternehmen, die Ansätze sozialer und ökologischer Nachhaltigkeit bewusst und teilweise seit vielen Jahren leben. Als Unternehmen der Wohnungsbauwirtschaft liegen zahlreiche CSR-Arbeitsfelder direkt vor unseren Augen, wir verschließen sie nicht, sondern gehen die Aufgaben an. Dieser Preis ist daher eine große Bestätigung unseres schon lange eingeschlagenen Weges, der bereits in den 70er-Jahren begann. Und er ist Ansporn, an unseren Themen und Visionen für eine nachhaltige Gesellschaft weiterzuarbeiten.

Lorenz Hansen, geschäftsführender Gesellschafter Gundlach Bau und Immobilien GmbH & Co. KG

Mit 174 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist Gundlach Bau und Immobilien in den Bereichen Hochbau, Modernisierung, Bauträger sowie Immobilienvermietung und -verwaltung tätig. Die Einbindung von sozialem und ökologischem Engagement in die Unternehmenskultur liegt den Geschäftsführern und Gesellschaftern sehr am Herzen. Diese Einbindung war in den ersten Jahren nicht immer leicht, es brauchte viel Aufklärungsarbeit und hat auch den ein oder anderen Kundenkontakt gekostet – doch es hat das Unternehmen auf einen konsequenten Weg geführt: Nachhaltigkeit ist heute fester Bestandteil in allen Geschäftsbereichen, erzählt Lorenz Hansen, geschäftsführender Gesellschafter der Firmengruppe Gundlach.

Egal, um welches Projekt es sich handelt – die Frage "Wie kann das Unternehmen den Wohnungsbau nachhaltiger gestalten?" wird während der Planung immer gestellt. Dabei geht es sowohl um ökologische als auch soziale Aspekte, ohne die Wirtschaftlichkeit außer Acht zu lassen. Vor rund drei Jahrzehnten initiiert, schafft Gundlach beispielsweise in Kooperation mit dem Diakonischen Werk Wohnraum für benachteiligte Personengruppen, wie ehemals wohnungslose Frauen und Männer.

Ein aktuelles Großprojekt des Unternehmens ist der Bau von Reihenhäusern, Miet- und Eigentumswohnungen in Hilligenwöhren für alle Altersgruppen und sozialen Schichten. In diesem Bauvorhaben werden Lösungen für das klimaangepasste Wohnen der Zukunft angewandt, wie die Berücksichtigung von Frischluftschneisen, Verschattung oder Energiefreundlichkeit. Begleitet wird das Bauvorhaben von "KlimaWohl", einem Leuchtturmprojekt zur Klimawandelanpassung in Zusammenarbeit mit der Landeshauptstadt Hannover, gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit. Auch mit diesem Projekt werden wir wieder dazu lernen und erfahren, wie man vermeintliche Hürden überwinden kann. Neue Wege zu gehen ist nicht immer leicht, aber es lohnt sich, weiß Lorenz Hansen aus Erfahrung.