Navigation und Service

Papaya Tours GmbH

Logo Papaya Tours GmbH

Branche: Tourismus – Reiseveranstalter
Anzahl Mitarbeiter/innen: 22
Größenklasse: 1 - 49 Mitarbeiter/innen
Internet: www.papayatours.de

Kurzprofil

Papaya Tours, als Lateinamerika-Spezialist, bietet authentische Ländererfahrungen, mit Kultur-Begegnungen und hautnahen Natur- und Tiererlebnissen. Seit fast zehn Jahren steht sein Name für bestes Preis-Leistungs-Verhältnis, hohe Qualität, Nachhaltigkeit und Leidenschaft fürs Reisen. Papaya Tours ist bekannt für sein sehr freundliches und kompetentes Team.

Unsere Verantwortung

Als Reiseveranstalter, der fremde Kulturen und sensible Ökosysteme besucht, tragen wir große Verantwortung, um zum einen Verständnis und Liebe für Natur und Menschen bei unseren Kunden zu entfachen, aber auch um die lokale Bevölkerung im größtmöglichen Rahmen am Tourismus profitieren zu lassen.
Ingo Nösse, Geschäftsführer

Unser Ansatz

Von Tag eins an sind die Grundsätze des nachhaltigen Reisens ein wichtiger Bestandteil der Firmenphilosophie. Multiaktive Reisen und außergewöhnliche Routen auch abseits der üblichen Touristenströme sind ein Markenzeichen von Papaya Tours. Vor allem eigene Büros in den wichtigsten Reiseländern ermöglichen den entscheidenden Einfluss auf das Produkt, den Service vor Ort, wie auch auf das nachhaltige Handeln in den Ländern.

Maßnahme: CSR Siegel - Umfassende Analyse & Erstellung eines Verbesserungsprogramms

2011 hat Papaya Tours erstmals das Siegel „CSR Tourism certified“ bekommen. Dafür war eine aufwändige Analyse des Unternehmens nötig, um ein Verbesserungsprogramm mit klaren und messbaren Zielen und konkreten Maßnahmen zur Optimierung der Nachhaltigkeit zu erstellen.

Ergebnisse

Neben vielen kleinen Erfolgen ist CSR & Nachhaltigkeit im Team deutlich präsenter. Durch CSR-Beauftragte, kann eine Kontinuität des „Nachhaltiger-Werdens“ auch im Tagesgeschäft gewährleistet werden.

Maßnahme: Reiseleiterguidelines und -schulungen

Zusammen mit den Partnerbüros wurde eine einheitliche Reiseleiter-Richtlinie entwickelt, die den Guides die Papaya Philosophie nahebringt und Richtlinien für nachhaltiges Reisen vorgibt. In Peru wurde eine erste Reiseleiterschulung in Zusammenarbeit mit dem Studienkreis für Tourismus durchgeführt.

Ergebnisse

Unsere Reisen haben sich durch die Schulung der Reiseleiter und die Guidelines qualitativ verbessert, was aus den Kunden-Feedbacks zu erkennen ist. Bei der CSR-Rezertifizierung hat sich infolgedessen der Reiseleiter-Nachhaltigkeitsindex deutlich gesteigert.

Impressionen von guten Beispielen