Navigation und Service

Sie sind hier:

CSR-Preis

CSR-Trends – Unternehmensverantwortung im Wandel

Aktuelles

Der CSR-Preis der Bundesregierung: Ein starker Impuls für Unternehmensverantwortung

Am 24. Januar 2017 wurden die Preisträger der dritten Wettbewerbsrunde in festlicher Atmosphäre vor rund 220 Gästen ausgezeichnet. Staatssekretär Thorben Albrecht, Bundesministerium für Arbeit und Soziales, gratulierte den Preisträgern persönlich.

Die Würdigung erfolgte in drei Größenkategorien und zwei Sonderpreiskategorien. Eine außergewöhnliche Juryentscheidung erfuhren die sechs Nominierten der Sonderpreiskategorie "Betriebliche Integration geflüchteter Menschen" – sie alle erhielten die Auszeichnung der Jury für ihr vorbildliches gesellschaftliches und unternehmerisches Engagement.

Die Gewinner sind:

Preisträger Grohe AG in der Kategorie: "Unternehmen mit 1000 und mehr Beschäftigten"

Preisträger Rapunzel Naturkost GmbH in der Kategorie: "Unternehmen mit 250 bis 999 Beschäftigten"

Preisträger Gundlach GmbH & Co. KG in der Kategorie: "Unternehmen mit bis zu 249 Beschäftigten"

Preisträger Weleda AG in der Sonderpreiskategorie: "Verantwortungsvolles Lieferkettenmanagement"

Alle Preisträger der Sonderpreiskategorie: "Betriebliche Integration geflüchteter Menschen in kleinen und mittelständischen Unternehmen"

Großer Dank ist denjenigen geschuldet, die den Methodikpartnern als interne und externe Stakeholder zur Verfügung standen. Mit ihrer unabhängigen Meinung gaben sie Einblick in die Unternehmen und sind wichtiger Bestandteil der Methodik des CSR-Preises der Bundesregierung.

Themenbezogene Inhalte

  • Ab­lauf und Ter­mi­ne

    Von der Managementbefragung bis zur Preisverleihung: Welche Termine sind wichtig für Sie? Was geschieht in den verschiedenen Wettbewerbsphasen? Informieren Sie sich zum Ablauf des CSR-Preises.

  • Methodik

    Der CSR-Preis der Bundesregierung unterteilt sich in drei Wettbewerbsphasen. Als Bewerber geben Sie Auskunft, wie Ihr Unternehmen in den fünf Aktionsfeldern des Preises aufgestellt ist.

  • CSR-Preis 2017

    Erfahren Sie hier alles über die Preisträger, die Nominierten, die Jury und den Ablauf des CSR-Preises 2017.

  • CSR-Preis 2014

    2014 fand die zweite Wettbewerbsrunde des CSR-Preises der Bundesregierung statt. Zu den Preisträgern gehörten u.a. der Naturkosmetikhersteller Speick und die Otto Group.

  • CSR-Preis 2013

    Der CSR-Preis der Bundesregierung wurde erstmalig 2013 vergeben. Erfahren Sie mehr zu den Preisträgern und nominierten Unternehmen der ersten Wettbewerbsrunde und zum ersten Praxistag.