Navigation und Service

Sie sind hier:

Grundlagen

Nach­hal­tig­keit und CSR

Unter "Corporate Social Responsibility" oder kurz CSR ist die gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen im Sinne eines nachhaltigen Wirtschaftens zu verstehen.

In­ter­na­tio­na­le Rah­men­wer­ke: Leit­plan­ken für glo­ba­les Wirt­schaf­ten

Beschaffung, Produktion, Vertrieb - alle Bereiche des wirtschaftlichen Handelns finden in global verflochtenen Strukturen statt und damit oftmals außerhalb des Einflusses rein nationaler Gesetzgebung. Doch wie kann unter diesen Rahmenbedingungen sichergestellt werden, dass der Profit des einen nicht auf dem Schaden des anderen beruht? Hierzu haben internationale Organisationen Leitlinien entwickelt, die global agierenden Unternehmen Orientierung bieten und die Berücksichtigung sozialer und ökologischer Kriterien sicherstellen sollen.

Zur Ge­schich­te von Cor­po­ra­te So­ci­al Re­spon­si­bi­li­ty (CSR)

Die Verantwortung von Unternehmen für ihr soziales und ökologisches Umfeld fußt in Deutschland auf einer über 100-jährigen Tradition. Im Laufe der Zeit veränderte sich der Fokus immer wieder, die Verantwortung der Unternehmen für ihre Mitarbeiter und ihr Umfeld blieb jedoch immer bestehen.