Navigation und Service

Die VN-Leitprinzipien

Die VN-Leitprinzipien bilden die Grundlage für den von der Bundesregierung verabschiedeten Nationalen Aktionsplan Wirtschaft und Menschenrechte (NAP) und sind auch im betrieblichen Kontext eine wichtige Grundlage für die Umsetzung der menschenrechtlichen Sorgfaltspflicht.

Der englischsprachige Originaltext der VN-Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte. Die Publikation führt in die drei Säulen der VN-Leitprinzipien ein: die staatliche Schutzpflicht zum Schutz der Menschenrechte, die unternehmerische Sorgfaltspflicht zur Achtung der Menschenrechte und der Zugang zu Abhilfe und Wiedergutmachung.

Autor: Vereinte Nationen (VN)
Veröffentlichung: 2011
Download: Link (Englisch)
Weitere Informationen: www.ohchr.org

Weiterführende Informationen und Hintergründe zu den VN-Leitprinzipien. Insbesondere geht diese Publikation auf Inhalt und Ausgestaltung der unternehmerischen Sorgfaltspflicht zur Achtung der Menschenrechte ein und bietet wichtige Anstöße zur praktischen Umsetzung.

Autor: Vereinte Nationen (VN)
Veröffentlichung: 2012
Download: Link (Englisch)
Weitere Informationen: www.ohchr.org

Weiterführende Informationen und Hintergründe zu den VN-Leitprinzipien. Insbesondere ordnet es die VN-Leitprinzipien in das bestehende Menschenrechtssystem ein.

Autor: Vereinte Nationen (VN)
Veröffentlichung: 2015
Download: Link (Englisch)
Weitere Informationen: www.ohchr.org

Der Berichtsrahmen für die VN-Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte ist der erste umfassende Leitfaden für Unternehmen, der die Berichtsanforderungen der VN-Leitprinzipien an Unternehmen zusammenfasst. Der Berichtsrahmen wurde von Human Rights Reporting und der Assurance Framework Initiative (RAFI) mit Unterstützung von Shift und Mazars entwickelt.

Autor: Human Rights Reporting, Assurance Framework Initiative (RAFI), unterstützt von Shift und Mazars
Veröffentlichung: 2015
Download: Link (Deutsch)
Weitere Informationen: www.ungpreporting.org