Navigation und Service

Training: Stakeholder-Engagement – Nachhaltigkeit weiterdenken und gemeinsame Ziele erreichen

  • Anfang 14.05.2020 09:00 Uhr
  • Ende 15.05.2020 17:00 Uhr
  • Ort Berlin

Veranstalter: Deutsches Global Compact Netzwerk (DGCN) / Collective Leadership Institute (CLI)

Die von den Vereinten Nationen im Jahr 2015 verabschiedeten 17 SDGs bieten als globales Zielsystem eine gemeinsame Sprache und einen Kompass für die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts.

Unternehmen, die die SDGs als Chance begreifen, gehen bei deren Umsetzung auch die im Ziel 17 beschriebenen Multi-Stakeholder Partnerschaften proaktiv an. Die Einbeziehung von Stakeholdern und betroffenen Gruppen ist dabei das Kernelement: Nur so können Unternehmen ihre Auswirkungen auf Menschen und Umwelt erkennen und verstehen.

Das Training hilft Mitarbeiter*innen aus CSR-, HR- oder PR-Abteilungen, die sich bereits mit dem Thema Stakeholder-Dialoge auseinandersetzen, diese effizient zu gestalten und nachhaltige Ergebnisse zu liefern. Es ist aber ebenso geeignet für Teilnehmende, die das Thema erstmalig angehen möchten.

Inhaltliche Schwerpunkte der Veranstaltung sind:

  • Potenzialanalyse für Stakeholder-Dialoge
  • Die vier Phasen gelungenen Stakeholder Engagements
  • Explorieren und Einbeziehen von Stakeholdern
  • Umsetzen und Auswerten eines Stakeholder-Dialogs
  • Entwicklung eines individuellen Ansatzes für erfolgreiches Stakeholder Engagement

Weitere Informationen finden Sie hier.

Teilnehmer*innen: Das Training ist kostenpflichtig (800 bis 1100 Euro). Es richtet sich an Mitarbeiter*innen aus CSR-, HR- oder PR-Abteilungen, die sich bereits mit dem Thema Stakeholder-Dialoge auseinandersetzen oder dies zukünftig tun möchten.

Anmeldung: Hier können Sie sich bis zum 14. März 2020 anmelden.