Navigation und Service

Tagung: UPJ-Jahrestagung 2020 digital

  • Anfang 21.09.2020
  • Ende 21.09.2020
  • Ort Online über Live-Stream und Zoom

Veranstalter: UPJ e.V. - Netzwerk für Corporate Citizenship und CSR

Welchen Beitrag können verantwortlich handelnde und engagierte Unternehmen zu einer sozialökologischen Transformation leisten, und welche Potenziale stecken in Kooperationen von Unternehmen mit Akteuren aus Wirtschaft, Zivilgesellschaft sowie Politik und Verwaltung? Diesen Fragen stellt sich die UPJ-Jahrestagung.

Unter dem Motto "CSR & Kooperationen für eine nachhaltige Transformation" wird es neben Keynotes von Prof. Maya Göpel und Prof. Heinz Bude Vorträge von Björn Theis ("Szenarien der Zukunft und ihre Bedeutung für Innovation"), Christian Heller ("Impact Accounting - Die Neuberechnung des Unternehmenswertes") und Prof. Jan Dirk Kemming ("Unternehmen als politische Akteure") geben.
In Sessions geht es unter anderem um folgende Themen:

  • CSR und Nachhaltigkeit auf der Agenda der deutschen EU-Präsidentschaft: Eine erste Zwischenbilanz
  • Anforderungen aus der Zukunft: Kooperationen neu denken
  • Biodiversität fördern: Unternehmerisches Engagement für biologische Vielfalt
  • Chancen nutzen: Unternehmensengagement für eine nachhaltige Stadtentwicklung
  • Zwischen Chance und Risiko: Digitalisierung verantwortungsvoll gestalten
  • Weiter so oder Kehrtwende: Wie lassen sich Geschäftsmodelle nachhaltig gestalten
  • Jetzt erst recht: Wie die Wirtschaft klimaneutralwerden kann
  • Der Druck wächst: Nachhaltige Finanzen und die Realwirtschaft
  • Transformation gestalten: Corporate Citizenship in der Digitalisierung.

Darüber hinaus werden Einzelsprechstunden mit Expertinnen und Experten sowie ein interaktives Rahmenprogramm geboten.

Die UPJ-Jahrestagung bietet eine Plattform für Vernetzung, Wissenstransfer und kollegialen Austausch. Aus aktuellem Anlass findet die Tagung als digitale Konferenz statt. Weitere Informationen finden Sie hier.

Teilnehmer*innen: Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an engagierte mittelständische Unternehmen und Organisationen, sowie Mitglieder des Netzwerks.

Anmeldung: Zur Anmeldung gelangen Sie hier.