Navigation und Service

Sie sind hier:

Die Gewinnerunternehmen des CSR-Preises 2020

Kulisse zum CSR-Imagefilm.
Quelle:  BMAS

Am 22. September 2020 haben Bundesminister Hubertus Heil und Staatssekretär Björn Böhning verkündet, welche fünf Unternehmen sich aus dem Kreis der 25 Nominierungen "Preisträger des CSR-Preises der Bundesregierung 2020" nennen dürfen. In ihren Funktionen als Schirmherr und Jury-Vorsitzender haben sie die glücklichen Gewinner in einem Film bekanntgegeben.

Die fünf Preisträger*innen haben sich dank ihres innovativen CSR-Engagements in einem mehrstufigen Bewertungsprozess gegen 163 andere Bewerbungen durchgesetzt.

Sehen Sie hier den Film zur Verkündung der Preisträgerunternehmen.
Hier gelangen Sie direkt zur Übersicht der Preisträger*innen.

Aufgrund der Entwicklungen um Covid-19 konnte der geplante Praxistag am 9. Juni 2020 in Berlin nicht stattfinden. Um den Austausch rund um CSR und unternehmerisches Engagement nachzuholen, fand am 13. April 2021 im Cafe Moskau in Berlin das zweite CSR-Netzwerktreffen im Rahmen des CSR-Preises der Bundesregierung statt. Auf virtuellem Weg wurden hier auch die Gewinnerunternehmen 2020 gewürdigt und ausgezeichnet.

Die CSR-Preis­trä­ger 2020 ste­hen fest

Die Preisträgerunternehmen des CSR-Preises der Bundesregierung wurden von Bundesminister Hubertus Heil und Staatssekretär Björn Böhning verkündet. Sehen Sie jetzt den Film zur Verkündung der Preisträger!

der Wettbewerb 2020 im Überblick

Bro­schü­re zum Wett­be­werb 2020

Erfahren Sie mehr über die Preisträger*innen 2020, die praktischen CSR-Ansätze aller nominierten Unternehmen und die Methodik des Wettbewerbs.