Navigation und Service

Die Auswertung

Ein Tisch, auf dem ein Zeichenblock mit der Aufschrift "Evaluation" umgeben von Stiften liegt.
Quelle:  iStock

In der Management-Befragung wurden die Teilnehmer aufgefordert, umfassende Angaben zu den fünf Aktionsfeldern zu machen. Besonderer Wert wurde bei der Bewertung auf die Einbettung von verantwortungsvollem Handeln in die Gesamtstrategie eines Unternehmens gelegt. Großes Augenmerk galt auch der Frage, wie wirkungsvoll CSR-Strategien und Maßnahmen sind. Aus den Antworten der Unternehmen lassen sich übergreifende Erkenntnisse ableiten, die einerseits den allgemeinen Stand der CSR-Leistung von Unternehmen in Deutschland skizzieren und andererseits auf Verbesserungspotenziale hinweisen können.

Der Methodikpartner des CSR-Preises der Bundesregierung, die imug Beratungsgesellschaft für sozial-ökologische Innovationen mbH, hat wesentliche Ergebnisse des Wettbewerbs 2020 für die fünf Preiskategorien zusammengefasst:

Unternehmen mit bis zu 249 Beschäftigten:

Zusammenfassung der Gesamtergebnisse

Unternehmen mit 250 bis 999 Beschäftigten:

Zusammenfassung der Gesamtergebnisse

Unternehmen mit 1.000 und mehr Beschäftigten:

Zusammenfassung der Gesamtergebnisse

Sonderpreiskategorie "CSR und Digitalisierung":

Zusammenfassung der Gesamtergebnisse

Sonderpreiskategorie "Verantwortungsvolles Lieferkettenmanagement":

Zusammenfassung der Gesamtergebnisse

Ergänzend finden Sie hier die allgemeinen Ergebnisse und Trends, die aus den vergangenen Wettbewerbsrunden des CSR-Preises resultieren.