Navigation und Service

Befragung deutscher Unternehmen zur Relevanz von Sustainable Development Goals (SDGs)

2. Dezember 2016

Im Rahmen einer Erhebung wurden Vertreter deutscher Unternehmen zur Bedeutung der Sustainable Development Goals (SDGs) für ihre Geschäftstätigkeit befragt. 72 Prozent der Befragten bewerten die SDGs als relevant für ihr Unternehmen. Mehr als 380 Vertreter der deutschen Wirtschaft aus über 20 Branchen beteiligten sich an der Umfrage, die vom Deutschen Global Compact Netzwerk (DGCN) und econsense – Forum Nachhaltige Entwicklung der Deutschen Wirtschaft mit Unterstützung von Fountain Park durchgeführt wurde.

Grafik mit Zielen für nachhaltige Entwicklung. 17 Ziele, die unsere Welt verändern

Die folgenden fünf Sustainable Development Goals wurden von den befragten Unternehmen als die wichtigsten eingeschätzt:

  • Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum (SDG 8)
  • Industrie, Innovation und Infrastruktur (SDG 9)
  • Maßnahmen zum Klimaschutz (SDG 13)
  • Hochwertige Bildung (SDG 4)
  • Bezahlbare und saubere Energie (SDG 7)

Abhängig von Sektor, Branche, Unternehmensgröße, Produktionsstandort und Wertschöpfungsstufe schätzen Unternehmen die SDGs als unterschiedlich relevant ein. Die Förderung von Industrie, Innovation und Infrastruktur (SDG 9) wurde von jeder Branche unter die Top-5-Nachhaltigkeitsziele gewählt. Ebenso werden die Maßnahmen zum Klimaschutz von nahezu jeder Branche als wichtig erachtet, in der Automobil- sowie Transport- und Logistikbranche belegten sie den ersten Platz. In der Pharma- und Chemiebranche haben die Maßnahmen gegen den Hunger oberste Priorität.

Mehr als die Hälfte der befragten Unternehmen befasst sich bereits konkret mit der Umsetzung der SDGs. Zu häufig genannten Maßnahmen zählen unter anderem die Durchführung von Wesentlichkeitsanalysen, die Integration der SDGs in das Nachhaltigkeitsmanagement sowie die interne und externe Kommunikation mit Mitarbeitern, Stakeholdern und anderen Unternehmen.
Durch die Verpflichtung zu verantwortlichem und integrem Handeln – auch entlang ihrer Lieferketten – können Unternehmen entscheidend zur Umsetzung der SDGs beitragen. Zudem spielt die Innovations- und Investitionskraft der Wirtschaft für die Erreichung der SDGs eine zentrale Rolle.

Weitere Informationen