5. Online-Seminar: Beschwerdeverfahren

Online

Online

Menschenrechts- und umweltbezogene Sorgfalt entlang von Wertschöpfungsketten steht bei deutschen Unternehmen immer mehr im Fokus – sowohl aufgrund von regulatorischen Entwicklungen als auch den hierdurch bedingten steigenden Erwartungen von Kund:innen, Investor:innen, Geschäftspartner:innen und der Zivilgesellschaft. Wie können Unternehmen menschenrechtliche und umweltbezogene Sorgfaltsprozesse ganz konkret in der Praxis umsetzen?

Veranstalter:
Helpdesk Wirtschaft und Menschenrechte
Voranmeldung:
Um Registrierung wird gebeten
Teilnahmegebühr:
Kostenlos
Weitere Informationen:

Menschenrechts- und umweltbezogene Sorgfalt entlang von Wertschöpfungsketten steht bei deutschen Unternehmen immer mehr im Fokus – sowohl aufgrund von regulatorischen Entwicklungen als auch den hierdurch bedingten steigenden Erwartungen von Kund:innen, Investor:innen, Geschäftspartner:innen und der Zivilgesellschaft. Wie können Unternehmen menschenrechtliche und umweltbezogene Sorgfaltsprozesse ganz konkret in der Praxis umsetzen?

Im Rahmen des fünften Online-Seminars der Reihe „Menschenrechtliche Sorgfalt in der Praxis“ beleuchtet der Helpdesk Wirtschaft und Menschenrechte das Thema „Beschwerdeverfahren“. Erfahren Sie, wie Sie effektive Beschwerdeverfahren entlang von Liefer- und Wertschöpfungsketten gestalten können, wie Sie die relevanten Personengruppen ermitteln, die es zu erreichen gilt und wie Sie die Ergebnisse aktiv rückkoppeln können. Es erwarten Sie spannende Inputs von Unternehmen, die aus erster Hand von ihren Erfahrungen berichten

Die Veranstaltungsreihe richtet sich an: Unternehmen, Unternehmensvertreter:innen, Verbände und Initiativen.

Weitere Informationen

1. Online-Seminar: Einrichtung des Risikomanagements

2. Online-Seminar: Risikoanalyse

3. Online-Seminar: Zusammenarbeit in der Lieferkette

4. Online-Seminar: Betroffenenperspektive

6. Online-Seminar: Wirksamkeitsmessung und Benchmarking

Ort:
Online