Navigation und Service

HEAG Holding AG

Mehrere Hände liegen übereinander, ein Mobiltelefon im Vordergrund

Die HEAG Holding AG ist die Führungsgesellschaft des HEAG-Konzerns und berät die Wissenschaftsstadt Darmstadt in allen wirtschaftlichen Angelegenheiten. Gemeinsam mit der Wissenschaftsstadt Darmstadt und den Unternehmen der kommunalen Wirtschaft arbeitet die HEAG am Konzept einer digitalen Stadt, um die Leistungen der Daseinsvorsorge so effizient wie möglich bereitzustellen. Durch einen umfangreichen Maßnahmenkatalog, der beispielsweise den Aufbau eines digitalen Verkehrs- und Umweltsensornetzes in Darmstadt umfasst, sollen die Ressourcen der Stadt effizient genutzt und gesteuert werden. Das Konzept der "Digitalstadt Darmstadt", das in enger Zusammenarbeit mit der Wissenschaftsstadt, der Kommunal- und der Privatwirtschaft entwickelt wurde, erhielt 2016 vom Digitalverband Bitkom e. V. die Auszeichnung "Digitale Stadt".

Unternehmensbeirat als Ratgeber zu technischen und ethischen Fragen

Im Sinne einer proaktiven Beteiligung wurde ein Unternehmerbeirat gegründet, der die Umsetzung der geplanten Maßnahmen unterstützt. Für die Bürger*innen soll der Alltag in vielen Bereichen durch digitale Abläufe angenehmer, effizienter und ressourcenschonender gestaltet werden. Ein Ethik- und Technologiebeirat hilft, diese Vorhaben erfolgreich umzusetzen und mit den Risiken der Digitalisierung abzuwägen. Ein Beispiel für digitale Anwendungen im Bereich gesellschaftliches Engagement der HEAG ist die Nachbarschaftsapp "Darmstadt im Herzen", deren Ziel eine stärkere Vernetzung der Bürger*innen ist. So können über die Anwendung beispielsweise Fahrgemeinschaften gebildet werden. Ergänzt wird die App unter anderem um die Funktionen des füreinander Einkaufens sowie eines digitalen Tausch- und Leihladens. Innerhalb der Stadt sollen zur Abwicklung dieser Geschäfte physische Orte geschaffen werden, die das digitale mit dem realen Leben verknüpfen. Dies fördert Gemeinschaftlichkeit und schont Ressourcen.

Digitalisierung muss einen klaren Mehrwert für die Gesellschaft haben. Mit unserer Nachbarschaftsapp Darmstadt im Herzen wollen wir das gesellschaftliche Miteinander durch die Verknüpfung des digitalen mit dem realen Leben stärken.

Daniel Pfeffer, Handlungsbevollmächtigter Unternehmensentwicklung, HEAG

Förderung von Unternehmensgründungen, Vereinen und Initiativen

Die HEAG setzt sich zudem intensiv für die Förderung von Unternehmensgründungen und Vereinen in der Wissenschaftsstadt Darmstadt und der Region ein. Das Unternehmen bietet einerseits ein umfangreiches Gründercoaching an. Dies beinhaltet kostenfreie Beratungsleistungen und Mentoringangebote. Flankiert wird das Angebot durch die Bereitschaft, als Referenzkunde jungen Unternehmen für innovative Produkt- oder Dienstleistungsideen zur Verfügung zu stehen. Auch die Stärkung von Vereinen und Initiativen ist der HEAG Holding AG wichtig, um das Engagement von ehrenamtlich Tätigen zu würdigen und die Vereinsführung mit Wissen zu unterstützen. Hierzu werden persönliche Coaching-Gespräche mit Expert*innen sowie Workshops angeboten. Im Rahmen der Digitalisierung setzt sich die Gesellschaft kritisch auch mit den durch digitale Prozesse verursachten CO2-Emissionen auseinander und prüft vor diesem Hintergrund den Einsatz digitaler Instrumente.

Mit partizipativem Ansatz aktuellen Herausforderungen begegnen

Auch die Themen regenerative Energien, bezahlbarer Wohnraum und Verkehrswende gewinnen an gesellschaftlicher Relevanz und betreffen direkt die Geschäftsmodelle des Unternehmens. Die HEAG ist davon überzeugt, dass durch ihren partizipativen Ansatz und die digitalen Transformationsprozesse auch diese Herausforderungen gemeistert werden können.