Navigation und Service

Unternehmensimpulse für Klimaschutz

Ein Gärtner pflanzt eine Pflanze
Quelle:  iStock

Steigender Meeresspiegel, langanhaltende Hitzewellen und schmelzendes Eis an den Polkappen: Die Folgen des Klimawandels sind bereits heute deutlich zu spüren. Ehrgeizige Klimaziele der Bundesregierung sind eine wichtige Grundlage, um die Folgen des Klimawandels abzumildern. Auch die Wirtschaft muss ihre Wertschöpfungsketten, Dienstleistungen und Transportwege hinterfragen. Die im Folgenden vorgestellten Unternehmen beweisen angesichts dieser Entwicklungen, dass effektiver Umweltschutz längst nicht nur ökologisch notwendig ist, sondern auch ökonomische Chancen bietet.

BE­SON­DE­RE OR­TE Um­welt­fo­rum Ber­lin GmbH

Die BESONDERE ORTE Umweltforum Berlin GmbH ist ein Veranstaltungsdienstleister, der bei der gesamten Organisation und Ausstattung auf nachhaltige Kriterien achtet.

Nassau­i­sche Heim­stät­te | Wohn­stadt

Die Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte | Wohnstadt hat sich für die Immobilienwirtschaft sehr ambitionierte Klimaziele gesetzt: Das Unternehmen strebt einen vollständig klimaneutralen Gebäudebestand bis zum Jahre 2050 an.

Stadt­rei­ni­gung Ham­burg AöR

Die Stadtreinigung Hamburg sieht sich als Pionierin für eine nachhaltige Unternehmensführung von kommunalen Unternehmen sowie in der Abfallwirtschaft allgemein. Besonders beim Klimaschutz setzt das Unternehmen dabei Maßstäbe in der Branche.